Mittwoch, 4. November 2015

Der Boden für Bernd

Heute morgen sind wir nochmals zum Grundstück gedüst, um unsere brandneue Bodenplatte zu bewundern.

Es ist ganz schön was passiert seit unserem letzten Besuch. : )

Leider hatten wir zu wenig Zeit, um auf den Betonmischer zu warten. So haben wir nicht miterleben können, wie die Bodenplatte endgültig fertiggestellt wurde. Ist zwar schade, aber die Platte läuft ja nicht weg.

Wie wir erfahren haben, hat unser Bauprojekt schon großes Interesse geweckt. Ein besonders neugieriger älterer Herr wollte es wohl genau wissen und hat das Werk abends mit Taschenlampe inspiziert. Ich hoffe, er war mit der Arbeit zufrieden. ; )

Thomas und Thorsten, unsere netten Bodenplatten-Jungs haben nach dem Betonieren heute ihre Arbeit bei uns beendet und können ins verdiente Wochenende nach Hause fahren.

Nächste Woche wird es dann richtig spannend, dann kommt nämlich das Haus. Ich bin aufgeregt und freue mich. : D

Hier noch ein paar Fotos:

Zwischen Bodenplatte und Straße ist noch immer ein bisschen Erdwall, der demnächst abgetragen werden muss.

Blick schräg von vorne auf Gäste-WC und HWR.



Blick von der Seite. Weiter rechts ist die Straße.



Kommentare:

mamabauteinhaus hat gesagt…

Schöne Bodenplatte :) Ich freu mich schon auf die Bilder vom Aufbau! Genießt das Wochenende trotzdem und schwelgt in süßer Vorfreude... Liebe Grüße, Heike

Micha hat gesagt…

Glückwunsch. Bei uns wurde nach dem gießen der Bodenplatte ein Tag Pause gemacht und dann wurde schon das haus hochgezogen. Ich bin seit heute in Hausbauwoche zwei und es sieht großartig aus.

ich wünsche Euch das auch so reibungslos und schnell voran geht wie bei uns. dann habt Ihr viel Freude auch schon beim Bau.

Lieben Gruß
Micha

Laumee hat gesagt…

Hey Micha,

das ging ja schnell bei Euch. Ich drücke die Daumen, dass es weiterhin so gut läuft.

Ich bin so gespannt auf morgen. : )

LG
Laumee

Laumee hat gesagt…

Danke Heike! Ich freue ich auch auf den Aufbau. : ) Ich habe mir vorhin nochmal Eure ersten Bautage auf Deinem Blog angeschaut. Das hilft ein wenig gegen die Nervosität.

LG
Laumee

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.